❤ Buddy BreezerBella SolanaBono AmorosoBruce Leon 

Der Preis einer Maine Coon

 

Beim Kauf eines Maine Coon Kätzchens aus einer seriösen Zucht muss man zwischen 700,- und 1000,- € rechnen. 

Man bekommt dafür ein liebevoll aufgezogenes, zutrauliches, gesundes und gut sozialisiertes Rassekätzchen mit den optimalen Voraussetzungen für ein langes Leben. 
Ein kleiner, neugieriger Stubentiger, der bereit ist für die neue Welt da "draußen"!

Mit im Gepäck:
- Kaufvertrag
- Stammbaum
- Impfpass (zweimalige Impfung Katzenseuche/Katzenschnupfen)
- Chip
- Untersuchungsergebnisse der Eltern (HCM + PKD Schall usw.)
- gewohntes Futter für die erste Zeit u.v.m.
... und viele gute Ratschläge und Tipps!


 

Ein seriöser Züchter steht auch nach dem Kauf jederzeit für Fragen zu Verfügung und hat Interesse daran weiterhin über die Gesundheit und Entwicklung zu erfahren!

 

_____________________________________________

 

 

Wenn man den Preis hört, denkt man im ersten Moment vielleicht - boah, da verdient sich aber einer eine goldene Nase!

Aber wenn man genauer hinsieht - ist dem ist nicht so!

 

Verantwortungsvolles Züchten ist mit enormem Zeitaufwand und viel Herzschmerz verbunden, außerdem nicht unerheblichen Kosten für:
typvolle Zuchttiere, Deckgebühren, Tests und Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Papiere, hochwertiges Futter, Katzenstreu, Spielzeug, Katzenzubehör, Inserate, Ausstellungsbesuche usw.! Kosten für zerstörte Zimmerpflanzen und "verschönerte" Möbelstücke sind da nicht mitgerechnet :-).....!
Ein verantwortungsvoller Züchter ist Mitglied in einem anerkanntem Katzenverein, hält sich zum Wohle der Katzen an dessen Regeln und hat sich mit der "Materie Zucht" auseinandergesetzt.

 

Jeder, der eine Rassekatze erwerben möchte, sollte sich von der Haltung vor Ort überzeugen, um zu sehen, wie die Tiere aufwachsen u. gehalten werden. Je mehr Katzen, desto mehr Platz, mehr Zeit, mehr Geld und mehr Verantwortung muss man berücksichtigen. Dazu gehört auch artgerechte Katerhaltung, ohne dauerhaftes Separieren.
Ein verantwortungsvoller Züchter wird Stammbäume, Untersuchungsergebnisse und Impfpässe zeigen, aber viele Fragen an den Interessenten, über seine Familie und die Haltungsbedingungen stellen! Er wird auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Im Tierheim gibt es übrigens auch immer mal wieder eine Rassekatze oder ein "looklike". Wenn man sich dort ein Tier holt - ist es günstig, tierärztlich versorgt und man unterstützt den Tierschutz! 

 

Auch besteht ev. die Möglichkeit, einem Kastraten ein Zuhause zu schenken.
Ein Zusammenleben mit unkastrierten Tieren ist jeden Tag eine Herausforderung, Harmonie zwischen den Tieren enorm wichtig! Leider fühlen sich Kastraten oft in einer Gruppe mit potenten Tieren nicht mehr wohl und es ist notwendig, zum Wohle des Tieres, einen liebevollen Platz zu suchen. Der Vorteil eines Kastraten ist, dass man genau den Charakter und die Vorlieben des Tieres kennt und darauf eingehen kann.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Pichlbauer